Höchste Verbundenheit zur Region

Die Heimatverbundenheit der Erzgebirger ist besonders groß. Das ist eines der nun vorliegenden Ergebnisse einer FR-Regio Studie des Regionalmanagements Erzgebirge zum Image der Region. Trotzdem beurteilen die Einheimischen örtliche Gegebenheiten und die Lebensqualität im Erzgebirge oftmals viel kritischer als Besucher. Eine ähnliche Diskrepanz zeigt sich bei der Wahrnehmung der wirtschaftlichen Erfolge des hiesigen Mittelstandes im Vergleich zur Realität. Vorgestellt werden die Ergebnisse auf der Regionalkonferenz am 6. November 2015 im Bürgergarten Stollberg. Mehr auf Seite 3