• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hoher Besuch in Annaberg-Buchholz

Entwicklung Smart Rail Connectivity Campus in Annaberg-Buchholz besucht

Annaberg. 

Annaberg. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, statteten am Donnerstag Sören Claus, Geschäftsführer der Smart Rail Connectivity Campus gGmbH Annaberg-Buchholz einen Besuch ab. Dort informierten sie sich über den aktuellen Stand der Entwicklung am Smart Rail Connectivity Campus. Der SRCC gilt als Innovationsfeld für die Digitalisierung und Entcarbonisierung des Schienenverkehrs in Deutschland und ist damit ein zentraler Forschungsstandort in der Mobilitätsentwicklung Deutschlands.

Erste Testfahrt mit innovativem Zug

Im Austausch mit den zentralen Netzwerkpartnern des europaweit beispiellosen Modellprojekts wurden Themen zur Digitalisierung der Schiene, dem Aufbau einer digitalen Infrastruktur und der Rolle der Erzgebirgsregion bei der Mobilitätsentwicklung in Sachsen besprochen.Zum gemeinsamen Termin gehörte auch eine Testfahrt auf der Bahnstrecke zwischen Annaberg-Buchholz und Cranzahl mit einem BEMU der Firma Alstom, dem ersten zur Zulassung vorgesehenen batterieelektrischen Zug.