Hoher Schaden von 18.000 Euro nach Unfall in Aue

Blaulicht Glücklicherweise keine Verletzten

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Von der Markus-Semmler-Straße auf die bevorrechtigte Hauptstraße im Ortsteil Bad Schlema fuhr am gestrigen Mittwochmittag der 75-jährige Fahrer eines Pkw Opel. Dabei kollidierte der Opel mit einem auf der Hauptstraße fahrenden Pkw Renault (Fahrer: 70). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 18.000 Euro.