Hohndorf: Schlafzimmer steht in Flammen!

Feuerwehr Im Einsatz waren zirka 34 Kameraden und die Nachbarhäuser mussten evakuiert werden.

Hohndorf. 

Hohndorf. In Hohndorf bei Oelsnitz ist am Dienstagnachmittag ein Brand in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Gegen 16:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Lugau, Hohndorf und Oelsnitz in den Knappenweg alarmiert. Vor Ort angekommen brannte es im ersten Obergeschoss des Hauses. Laut Feuerwehr stand hier das Schlafzimmer in Brand. Die Bewohner des Hauses konnten sich noch vor Ankunft der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Sicherheitshalber wurden angrenzende Wohnhäuser evakuiert. Unter schwerem Atemschutz löschten die Kameraden den Brand. Anschließend belüfteten die Kameraden das Gebäude. Verletzt wurde bei dem Brand ersten Informationen zu Folge niemand. Im Einsatz waren zirka 34 Kameraden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.