• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Holzbackofen wird angefeuert

Tradition Im Backhaus Bad Schlema wird Ostersonntag angebacken

Bad Schlema. 

Der Backhaus-Verein Bad Schlema wirft den historischen Holzbackofen an und zwar zum Ostersonntag: Aus Anlass des Ostermarktes im Ort wird ganz traditionell öffentlich angebacken. Neugierige sind 10 bis 16 Uhr eingeladen, den Vereinsbäckern über die Schulter zu schauen. Vereinschef Jens Müller: "Wir werden früh um vier starten und haben uns vorgenommen, rund 300 Brote zu backen. Hinzu kommen 22 Blechkuchen und einige Osterzöpfe. Auch eine gemütliche Kaffeestube wird eingerichtet." Ulrike Jokiel gehört seit einem Jahr zum Verein. Die 54-jährige Zschorlauerin ist über eine Backveranstaltung dazu gekommen. Jokiel sagt: "Diese Art und Weise Brot zu backen, wie wir das im Backhaus tun, ist etwas Besonderes und zuhause so nicht möglich." Die Schneebergerin Hella Reich hat zehn Jahre Backhaus-Erfahrung. Beide Frauen sind beim Osterbacken dabei.