• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hornschlitten-Gaudi am Fichtelberg

Tipp Spannende Rennen begeistern Zuschauer

Kurort Oberwiesenthal. 

Wenn am kommenden Samstag das Oberwiesenthaler Hornschlittenrennen 2014 startet, dann ist Gaudi angesagt. Schon der Auftakt am Freitagabend ab 19 Uhr sorgt mit der offiziellen Startnummernauslosung und Partyprogramm im Festzelt an der Freilichtbühne für jede Menge Spaß. Am Samstag ist es dann soweit. Dann werden sich die tollkühnen Hornschlittenfahrer der anspruchsvollen Rodelstrecke am Fichtelberg stellen. Um 13 Uhr fällt der Startschuss und das Team der "Othaler Prinzessinnengarde" wird das Hornschlittenrennen eröffnen. "Aufgrund der Witterungsbedingungen kann das Rennen in diesem Jahr nicht auf der Rodelstrecke an der Himmelsleiter stattfinden, sondern wird auf den Skihang verlegt", informiert Jennifer Hengst, Eventmanagerin der Stadtverwaltung Kurort Oberwiesenthal und erklärt weiter: "Der Start wird sich auf Höhe des Anlaufturms der K 95-Skisprungschanze befinden und das Ziel in der Nähe der Talstation der Fichtelberg Schwebebahn unterhalb der Halfpipe. Die Strecke ist damit ein wenig kürzer als im letzten Jahr, deshalb werden diesmal auch zwei Durchgänge gefahren." Bereits jetzt haben sich die besten Hornschlittenteams aus ganz Deutschland angemeldet. Über 30 Hornschlitten werden das Rennen auf sich nehmen. Auch der Siegerschlitten des letzten Jahres "Volkssport Trusetal" ist wieder mit von der Partie. Ein spannendes Rennen ist damit garantiert. Für das leibliche Wohl wird im Start- und Zielbereich natürlich auch bestens gesorgt. Das Parken ist für alle Teilnehmer und Zuschauer kostenfrei auf Parkplätzen im Skigebiet möglich. Im Anschluss an das Rennen findet direkt im Zielbereich die Präsentation der drei Siegerschlitten im Damen- und Herrenrennen statt. Die große Hornschlittenparty mit Siegerehrung und Gesamtwertung des 2. Deutschen Hornschlitten-Cups startet dann um 19 Uhr im Festzelt an der Freilichtbühne. Dazu sind alle Teilnehmer, Zuschauer und Gäste ganz herzlich eingeladen. ru/pm