• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hotel arbeitet mit Ex-Radprofis zusammen

Raderlebnis Ludwigs Cappuccino-Truppe

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Erzgebirge und Radfahren - das passt für viele sicherlich auf dem Mountainbike. Gerade für Menschen, die das Auf und Ab mögen und die gern mal auf Waldwegen oder Singletrails unterwegs sind, ist die Region ein Traum. Das Flaggschiff des Tourismusverbandes Erzgebirge heißt Stoneman Miriquidi.

Jetzt könnte ein zweites Flaggschiff hinzukommen: Die Besonderheit ist, dass es sich um eine Initiative des Hotels am Kurhaus in Bad Schlema handelt. Geschäftsführer Beat Bünzli ist ein Rennradfan und hat sich für das Projekt Raderlebnis Erzgebirge zwei Radsportlegenden ins Boot geholt. Olaf Ludwig und Mario Kummer, die ehemaligen Radprofis, Friedensfahrer, Tour de France-Teilnehmer und Olympiasieger sind mit begeisterten Radsportlern auf schmalen Reifen im Erzgebirge unterwegs.

"Wie schön es hier ist"

In der vergangenen Woche haben die beiden die Strecken ausprobiert, die sie in Zusammenarbeit mit regionalen Guides ausgearbeitet haben. Zu den Zielen gehört die Steile Wand in Meerane und das urige Vogtland. Die Königsetappe führt in die sächsische Landeshauptstadt nach Dresden. Dabei gab es manchen Aha-Effekt. Mario Kummer beispielsweise kannte die Region als Aktiver und Trainer durch die legendäre Erzgebirgsrundfahrt. Aus dieser Zeit seien schlechte Straßen und steile Anstieg in seinem Kopf hängen geblieben. "Doch ich habe jetzt gesehen, wie viel sich hier getan hat und wie schön es hier ist", sagt Kummer. Während er mit den Ambitionierten unterwegs sein wird, die ordentlich Druck auf dem Pedal haben, ist Olaf Ludwig der Kopf der Cappuccino-Gruppe: "Ich lass es mittlerweile ruhiger angehen." Ein erstes Angebot gibt es vom 23. bis zum 27. Juni im Hotel am Kurhaus.

Doch aufgepasst: Ein Blick auf Höhenmeter und Kilometer lohnt sich. Denn selbst Ludwigs Cappuccino-Trupp muss über 140 Kilometer nach Elbflorenz zurücklegen.



Prospekte & Magazine