Hotelangestellter in Schwarzenberg überfallen

Kriminalität Maskierte Täter nahmen Bargeld an sich

hotelangestellter-in-schwarzenberg-ueberfallen
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Schwarzenberg. Am Montagmorgen gegen 4 Uhr morgen wurde der Angestellte eines Hotels in der Grünhainer Straße bedroht. Zwei maskierte Täter bedrohten den 47-jährigen Angestellten vor dem Gebäude mit einer Waffe und drängten ihn zurück ins Hotel. Dort zwangen sie ihn zur Herausgabe von Bargeld und verschwanden daraufhin in eine unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb körperlich unversehrt.

Wer hat etwas gesehen?

Die Täter konnte der 47-jährige auch aufgrund der Maskierung nur vage beschreiben: Beide etwa 1,80 Meter groß, schwarz gekleidet und maskiert mit Sturmhauben, die lediglich Sehschlitze hatten. Die Täter sollen deutsch gesprochen haben. Die Beute verstauten die Täter zudem in einem Beutel.

Wem im Bereich des Tatorts Verdächtiges aufgefallen ist oder Aussagen zu Tätern und deren Aufenthaltsort machen kann, findet Gehör beim Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0.