Hubschrauber-Einsatz in Aue: Schwerverletzte bei Gartenunfall am Becherweg

blaulicht Zwei Personen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Aue. 

Aue. Am Montagnachmittag ereignete sich in der Gartenanlage am Becherweg in Aue ein schwerer Unfall.

 

Verletze in Gartenanlage

Gegen 14 Uhr wurden zwei Personen bei handwerklichen Tätigkeiten im Garten schwer verletzt. Eine der verletzten Personen wurde sofort vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die zweite Person musste aufgrund der Schwere der Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden.

 

Verletzte wurden mit Feuerwehrhilfe aus dem Wald geholt

Die Feuerwehren aus Aue, Alberoda und Lößnitz waren im Einsatz, um als Tragegehilfen des Rettungsdienstes zu agieren. Sie halfen dabei, die Patienten aus dem Wald und dem unwegsamen Gelände zum Rettungsdienst zu transportieren. Während des Einsatzes war der Becherweg in Aue für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion