IG Pressnitztalbahn mit Bürgerpreis geehrt

Auszeichnung Meilenstein für die Interessengemeinschaft

ig-pressnitztalbahn-mit-buergerpreis-geehrt
Foto: Ilka Ruck

Preßnitztal. Sie sind engagiert und immer im Einsatz, um ihre geliebte Museumsbahn in Schwung zu halten. Nun wurden die Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn dafür auf eine ganz andere Art belohnt: Sie erhielten den Bürgerpreis Erzgebirge 2017. Diese Auszeichnung sehen die "Preßnitztalbahner" als einen weiteren Meilenstein in ihrer Entwicklung.

Ein würdiger Abschluss

Die 14. Auflage des Bürgerpreises ging in diesem Jahr an Einrichtungen, Institutionen und Einzelpersonen, die mit überdurchschnittlichem Engagement tätig sind und somit für ein besonderes Zusammenwirken auf verschiedenen Gebieten stehen. Aus rund 20 eingereichten Vorschlägen hat eine Jury fünf Preisträger ermittelt. Für den ersten Preis wurde die Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn ausgewählt. Für die IG ist dies ein würdiger Abschluss des nun langsam zu Ende gehenden Festjahres mit den Doppeljubiläen "125 Jahre Preßnitztalbahn" und "25 Jahre Museumsbahn". Herzlichen Glückwunsch!



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben