• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Im Depot wird noch geschraubt

Motorsport 12. Auflage der Rallye Grünhain führt erstmals auch nach Tschechien

Grünhain. 

Am 5. September, findet zum 12. Mal die ADMV-Rallye Grünhain statt. Erstmalig wird in diesem Jahr eine Wertungsprüfung in Tschechien absolviert. "Damit ist die Rallye Grünhain die erste Rallye 35 in Deutschland, welche eine grenzübergreifende Veranstaltung organisiert. Dies ist uns durch eine neue Partnerschaft mit dem Automotorsport Club Osek möglich", sagt Jens Ullmann, Vorsitzender

des MC Grünhain. Bereits am Vortag fand bei der FFW Grünhain die technische Abnahme der Rallyeboliden statt, wo die Fans bereits mit den Rennpiloten ins Gespräch kommen konnten.

Am Samstagmittag um 13.01 Uhr starten dann die ersten Teilnehmer vom Rallyezentrum am "Treffpunkt" Grünhain zur wilden Hatz über fünf Wertungsprüfungen. Für die Grünhain-Beierfelder Rallyefans ist die nächstgelegene Prüfung in Elterlein, welche zweimal befahren wird. Start auf dieser Prüfung gegen 13.15 Uhr und 17.15 Uhr.

Den genauen Streckenverlauf findet man im Programmheft, welche an den Tankstellen der Region sowie der Bäckerei Brückner und bei Zwicker & Ullmann erhältlich ist.

In Grünhain ist am Samstag von 12 bis 15 Uhr auf der Bahnhofstraße mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Erwartet werden 100 Rallyeteams aus Deutschland und erstmalig auch aus Tschechien.

Am Samstagabend ab 21 Uhr gibt es dann im Treffpunkt Grünhain die Siegerehrung mit anschließender Rallye-Party. Eintritt zur gesamten Veranstaltung inklusive Rallye-Party ist frei.

Weitere Informationen zur 12. ADMV-Rallye Grünhain gibt es unter www.mc-gruenhain.de, auf Facebook MC Grünhain oder im Programmheft.



Prospekte