Im Gewerbegebiet wird's blau-weiß

Event Oktoberfest lädt zu Musik, Spaß und tollen Schnäppchen ein

Wenn vom 9. bis zum 11. Oktober im Marienberger Gewerbegebiet "Vor der Stadt" das 5. Oktoberfest steigt, dann wird zünftig gefeiert. Drei Tage lang lädt die Firma "Deproc" zu Musik, Spaß und bester Unterhaltung ein. Zu den Höhepunkten gehört natürlich das Oktoberfest am Freitag ab 19 Uhr im beheizten Festzelt. Denn dann heißt es: "Auf zur 5. Deproc Charts & Partynacht" mit Wies´n Hits mit DJ Engel B und der Showgarde/Jumpcrew Borstendorf sowie einem original Oktoberfestbier und urigen Oktoberfestgaudiwettkämpfen. Spannend wird es auch am Samstag. Von 11 bis zirka 13 Uhr ist der mehrfache Olympiasieger Jens Weißflog zu Gast, um sein Buch zu präsentieren und eine Autogrammstunde zu geben. Und eines ist sicher, der Oberwiesenthaler, der als Floh vom Fichtelberg in die Geschichtsbücher seines Sports einging, hat viel zu erzählen. Die Bücher "Bilder meines Lebens" und "Geschichten meines Lebens" - Eine Reise durch meine Welt - dürften nicht nur für Wintersportfans interessant sein. Denn in der Geschichte seines Lebens beschreibt Jens Weißflog seine Anfänge als Skispringer in Pöhla und Oberwiesenthal, den Weg zur Spitze aber auch die schweren Momente seiner Karriere. Nicht zu kurz kommen die persönlichen Geschichten aus seinem Leben. Es lohnt sich einfach, Jens Weißflog in Marienberg persönlich zu begegnen. Ein weiterer Kracher am Samstag um 18.30 Uhr ist das Fantreffen "10 Jahre Hutzenbossen". Am Sonntag um 16.30 Uhr darf man sich auf das große Finale freuen: 25 Jahre Radsport Weinhold präsentiert die Schalmeienkapelle der Extraklasse - "De Schal(l)is aus´n Arzgebirg". Auch an die Kinder ist beim Oktoberfest gedacht. Sie dürfen sich mit Clown Franky oder bei einem Kinder-Quad-Parcours vergnügen. Mit vor Ort ist ebenso die Gebietsverkehrswacht. Sie stellt ihre wichtige Arbeit vor. Glückspilze können bei einer Tombola das große Los ziehen und für Schnäppchenjäger dürfte der große Lagerverkauf und der Deproc-Schnäppchenmarkt im Festzelt der Renner sein. Jeweils Samstag und Sonntag kommen auch Autoliebhaber auf ihre Kosten. Dann zeigen Autohäuser der Region auf einer Automeile ihre Spitzenmodelle. Also, nicht wie hin zum 5. Oktoberfest bei Deproc und drei tolle Tage genießen.