Im Kulturzentrum wird zu Pfingsten gefeiert

Party Drei DJs legen in Eibenstock auf

im-kulturzentrum-wird-zu-pfingsten-gefeiert
Stefan Unger rechnet mit einem vollen Haus im Kulturzentrum in Eibenstock. Foto: R. Wendland

Eibenstock. Kollektives Feiern ist am Pfingstsamstag, im Kulturzentrum "Glück Auf" in Eibenstock, für alle ab 18 Jahre angesagt. Die Organisatoren René Kießling und Stefan Unger von Schacht-Events sind guter Dinge, dass sich der Saal füllt, denn die Veranstaltungen dieser Art seien in der Vergangenheit immer sehr gut angekommen.

Bunt gemischte Musik-Richtungen

Mittlerweile hat man ein treues Stammpublikum. Erwartet werden diesmal rund 150 Gäste. Den Beginn hat man etwas nach hinten verschoben, auf 22 Uhr. Unger sagt: "Die Erfahrung zeigt, dass es günstiger so ist." Geplant ist die Party bis gegen 4 Uhr in der Früh. In Eibenstock wird es, wie in den Jahren zuvor auch schon, wieder einen großen Dance-Floor geben. "Die Musik-Richtungen sind bunt gemischt, damit für jeden etwas dabei ist", erklärt Unger.

Drei DJs sind on Stage. Auflegen werden Eric SMN aus Schneeberg, BeatSTaR aus Zschorlau und Rene Reverse aus Aue. Sie werden die "Plattenteller" zum Glühen bringen und ordentlich für Stimmung sorgen. Eibenstock sei eine gute Location, so Unger: "Es ist sehr regional und es bietet den Gästen Abwechslung".