Im Ratssaal schlägt das Herz für den Frühling

Konzert Stadtchor Thalheim lädt zur "Stunde der Musik" ein

im-ratssaal-schlaegt-das-herz-fuer-den-fruehling
Thomas Kröber spielt die Sopranblockflöte. Foto: J. Loth/PB AL

Thalheim. Am 3. und 4. März, jeweils 16 Uhr, öffnen sich wieder die Türen des Thalheimer Rathauses: "Frühling für das Herz" heißt es ab 17 Uhr im Ratssaal. Bei der neuen "Stunde der Musik" lädt der Stadtchor Thalheim ein, den kommenden Lenz zu begrüßen.

"Bekannte romantische Frühlingslieder wird Ariane Beer (Sopran) interpretieren. Aus familiären Gründen ist die Sängerin und Apothekerin lange nicht mehr in Thalheim aufgetreten. Ihr Lebensumfeld reicht nunmehr bis nach Dresden. Dort konnte sie durch neue musikalische Aktivitäten ihren musikalischen Horizont beträchtlich erweitern. Im bekannten Kammerchor Dresden singt Ariane auch als Solistin", informiert Chorleiterin Uta Loth.

Mit Kathrin Haehnel findet sich ein "altes" Duett-Paar neu zusammen. Die Lehrerin im Förderschulunterricht ist seit Beginn Mitglied im Stadtchor Thalheim. Als führende Stimme im Alt verfügt sie über viele Kenntnisse und Fähigkeiten beim mehrstimmigen Ensemblesingen. Thomas Kröber wird mit Blockflöten und Fagott musikalische Frühlingsgefühle wecken. Gemeinsam mit dem jungen Abiturienten Robin Gaede (Hormersdorf) an der Violine gibt es ein Instrumentalduett.