• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Erzgebirge

Imagefilm des Erzgebirgskreis feiert digitale Premiere

Weihnacht Idee für Bergmännische Weihnacht hat Zuspruch gefunden

Erzgebirge. 

Erzgebirge. Dass die überlieferten Werte, Traditionen und bergmännisches Brauchtum im Erzgebirge leben, zeigt ein Imagefilm des Erzgebirgskreis, der kurzfristig produziert worden ist. Entstanden ist das Ganze mit Unterstützung des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine und dessen Mitgliedsvereinen. Das Filmprojekt zur Bergmännischen Weihnacht 2020 unter dem Titel: "1000 Lichter entzünden - Traditionen leben - Unser Erzgebirge ist Weihnachten" feiert jetzt digital Premiere. Abordnungen hiesiger Bergbrüderschaften haben gezeigt, dass man besonders in einer Krisenzeit, wie dem Corona-Jahr 2020, nach der Absage aller Bergparaden, Mettenschichten und Weihnachtsmärkte im Advent, fester denn je zusammensteht. Wie Landrat Frank Vogel sagt, habe es sehr gut getan, als die Idee, den vielen bergmännischen Traditionsvereinen in geeigneter Form die Ehre zu erweisen, großen Zuspruch gefunden hat. Der Sächsische Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine mit dem Vorsitzenden Ray Lätzsch und auch Landesbergmusikdirektor Jens Bretschneider haben sofort ihre Unterstützung zugesagt als es um das Projekt ging. Die Filmemacher hinter dem Projekt sind Studio2 Media aus Sosa. Das Ergebnis der Dreharbeiten zeigt jetzt der gut sechsminütige Film, der an Originalschauplätzen gedreht worden ist - in der St.-Annen-Kirche in Annaberg-Buchholz, Pferdegöpel Marienberg, Bergbaumuseum Oelsnitz, Fundgrube Sauschwart sowie Schindlerschacht in Schneeberg und im Besucherbergwerk Glöckel in Johanngeorgenstadt. Der Imagefilm ist über den YouTube-Kanal des Erzgebirgskreises abrufbar und genauso über die Homepage des Landkreises unter: www.erzgebirgskreis.de. Zusätzlich steht der Clip über die Plattform Vimeo zum freien Download zur Verfügung und zwar hier.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!