Immer wieder mittwochs in Oelsnitz

Veranstaltungen Musikalische Abende im Oelsnitzer Kultursommer

immer-wieder-mittwochs-in-oelsnitz
Sieghard Bachmann und Liane Wenzel vom Team der Stadthalle hoffen auf regen Zuspruch beim Kultursommer. Foto: R. Wendland  Foto: R. Wendland

Oelsnitz. In der Stadt Oelsnitz wird es musikalisch im Juni: die Oelsnitzer setzen die Serie des Kultursommers weiter fort, der bereits letztes Jahr auf positive Resonanz gestoßen ist. Geplant sind in Summe wieder vier Platz-Konzerte auf dem Rathausplatz. Jeden Mittwoch im Juni jeweils in der Zeit von 17 bis 18. 30 Uhr. "Gastronomische Versorgung ist an diesen Tagen bereits ab 16 Uhr gewährleistet", erklärt Sieghard Bachmann vom Team der Stadthalle, der für diesen Part verantwortlich zeichnet.

Bachmann ist sicher, dass der Kultursommer wieder ein Erfolg wird und hofft auf regen Zuspruch. Beim Kultursommer ist der Eintritt für Besucher frei. Jeder, der möchte, kann Platz nehmen und zuhören. Was die Auswahl der Musik angeht, hat man sich für Abwechslung entschieden, sodass im Grunde für jeden Musik-Geschmack etwas dabei ist.

Los geht es mit den Oelsnitzer Blasmusikanten

Der Startschuss fällt am 6. Juni. Den Anfang machen die Oelsnitzer Blasmusikanten, die ihr Publikum mit einem bunten Mix aus ihrem Repertoire überraschen werden. Neugierige können es sich auf dem Markt gemütlich machen und der Musik lauschen.

Nächsten Mittwoch (13. Juni) geht es an gleicher Stelle weiter mit den Musikern der New Meadows. Ihr Musikstil ist Dixieland. Der 20. Juni gehört dann der Happy-Feeling-Band und am 27. Juni verwandeln De Erbschleicher den Rathausplatz in eine kleine Konzert-Arena. Besucher können also gespannt sein. Mit dem Kultursommer will man ein stückweit die Innenstadt beleben und erreichen, dass die Menschen sich treffen und in gemütlicher Runde miteinander ins Gespräch kommen können.