• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In Annaberger Pflegeheim: Nachts überfallen und ausgeraubt

Polizei Unbekannte zerstörten Terrassentür und sprühten mit Reizgas

Annaberg. 

Annaberg. In der Nacht zum Mittwoch ist gegen 2.30 Uhr eine Mitarbeiterin einer Pflegeeinrichtung in Annaberg-Buchholz ausgeraubt worden. Offenbar waren zwei Unbekannte über die Terrassentür in das Erdgeschoss des Gebäudes eingedrungen und attackierten die 34-Jährige zunächst mit Reizgas. Daraufhin entwendeten sie eine Geldkassette sowie die Handtasche der Frau und flüchteten. Die Pflegerin wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Die Angreifer werden laut Angaben der Polizei als etwa 1,80 Meter große Männer beschrieben, waren dunkel bekleidet und trugen zudem Masken. Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes und sucht Zeugen: Wer in der Nacht die Männer oder andere auffällige Begebenheiten in der Nähe des Reischdorfer Weges gesehen hat, kann sich unter 03733 88-0 melden.



Prospekte