• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In Aue ist der volle Ferienspaß garantiert

Sommerferien Vom Kräuterprojekt bis zur Nachtwanderung

Aue. 

Aue. Im Bürgerhaus in Aue läuft während der Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Kommende Woche am Montag steht eine Wanderung am Floßgraben an und am Dienstag startet 14 Uhr ein Kräuterprojekt.

Jana Kaube, die Vorsitzende des Fördervereins Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue, sagt dazu: "Wir sind gerade dabei im Außenbereich eine Sitzecke einzurichten. Dort soll es auch eine kleine Kräuterecke geben." Man wolle Kindern erklären und nahebringen, was es an Kräutern alles gibt und wofür sie gut sind. Die Kräuter wolle man in der eigenen Küche nutzen, so Kaube.

Eine Nachtwanderung, ein Besuch der Sternwarte und vieles mehr

Ende der Woche hat man eine Nachtwanderung angesetzt. Starten soll die am Freitag 18.30 Uhr. Jana Kaube ist selbst schon gespannt: "Mal sehen, wie das angenommen wird." In der Woche drauf, konkret am 23. Juli, ist ein Besuch in der Sternwarte in Schneeberg geplant. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich bis 19. Juli.

Ein weiterer Höhepunkt wird der Besuch im Naturtheater Greifensteine am 24. Juli. Die Anmeldung dafür ist bis 20. Juli möglich. Kaube sagt: "Im Theater schauen wir uns mit den Ferienkindern Ronja, die Räubertochter an." Einem Wunsch der Jugendlichen kommt man nach, die es sich gewünscht haben, den Skaterpark Chemnitz zu besuchen. Geplant ist der Ausflug für den 26. Juli mit Anmeldung bis 23. Juli.

Zum Ferienabschluss ist am 10. August eine Grillparty geplant, wo man die Sitzecke einweihen möchte. Das Ferienprogramm sei eine gute Sache, so Kaube. Man versuche für alle Altersgruppen etwas dabei zu haben und Ferienspaß mit Bildung zu kombinieren. Infos gibt's per Telefon unter 03771/20303.



Prospekte