In Bernsbach fliegen die Späne

Kunst Holzbildhauer lassen Figuren entstehen

Lauter-Bernsbach. 

Lauter-Bernsbach. Vier Holzbildhauer lassen auch in diesem Jahr wieder wunderbare Figuren für den Bärenrundweg entstehen. Zwei Sagenfiguren und zwei alte Berufsgruppen werden aktuell auf dem Markt in Bernsbach aus den massiven Stämmen geschält. Holzbildhauer Hartmut Rademann (vorn) aus Schwarzenberg zeichnet für den Schwefelfadenzieher verantwortlich.

Nachdem im vergangenen Jahr Lauter Gastgeber für die Künstler war, fliegen diesmal in Bernsbach die Späne. Insgesamt kostet das Projekt 60.000 Euro. Unter anderem wird dafür auch der Bretthausweg angerichtet, der sehr ausgespült war. Daher muss Erdaushub zusätzlich aufgebracht werden. Insgesamt will die Stadt acht Figuren aufstellen, die Wanderfreunden Einblick in die Lauter-Bernsbacher Ortsgeschichte und die Sagenwelt geben.