In der Krise mit dem Guten rechnen

Sozial Im Altenpflegeheim wurde die ganze Küche geschlossen - Team gab nicht auf

Bärenstein. 

Bärenstein. "Wir müssen mit allem rechnen, auch mit dem Guten." Dieser Spruch ging Ines Krauße, Leiterin des AWO Altenpflegeheims "Anton Günther" in Bärenstein, über Monate nicht aus dem Kopf. Und mit dieser Einstellung haben sie und ihr Team während der schlimmsten Zeit der Corona-Krise die Situation bestens gemeistert. Im Rückblick sagt Ines Krauße: "Es war eine ziemlich heftige Zeit. Wir hatten einen positiv getesteten Mitarbeiter in der Küche. Innerhalb von einer halben Stunde wurde die Küche geschlossen. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes mussten alle, die eine Stunde mit ihm gearbeitet hatten, in Quarantäne."

Besucherfenster in der Quarantänezeit

Das war auch für Pflegedienstleiter Ken Langhammer ein Schock. Er erinnert sich: "Dann sind wir auf die Idee gekommen, dass WPA zu fragen. Dieses hat uns ganz unkompliziert mit 60 Mittagessen für die Bewohner unterstützt. Frühstück und Abendbrot haben die Chefin und ich mit Hilfe des Teams gemacht. Das gesamte Team hat in dieser Zeit an einem Strang gezogen." Auch die Heimbewohner wurden für 14 Tage isoliert. "Die Reaktionen waren unterschiedlich. Es gab viel Verständnis, aber auch das Gegenteil. Nach dem völligen Lockdown versuchten wir Regelungen für Notfälle zu finden. Wir haben lange überlegt, wie die Menschen Kontakt aufnehmen könnten. Viele waren unruhig, wir mussten etwas machen.

So wurde ein Besucherfenster installiert, welches gut angenommen wird. Die nächsten Schritte waren die Besuchszeiten, und dass die Bewohner wieder Spaziergänge machen können. Was wir uns jedoch nie haben nehmen lassen: Wir haben jeden Tag gelacht", so die Chefin. Wie so viele Heime, sucht auch das AWO Altenpflegeheim eine Pflegefachkraft mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Altenpflegerin/Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder ähnliches. Bewerbungen sind erbeten unter: AWO Altenpflegheim "Anton Günther", Ines Krauße, Anton-Günther-Weg 7 in Bärenstein.