In Eibenstock wird am Wochenende gewandert

Veranstaltung Sächischer Wandertag lockt mit vielen Highlights

in-eibenstock-wird-am-wochenende-gewandert
Foto: R. Wendland

Eibenstock. Der Sächsische Wandertag, der von Samstag bis Sonntag in Eibenstock läuft, hat für Naturfreunde und Wanderfans einiges zu bieten. Der Samstag ist vollgepackt mit Highlights. Neben den zahlreich geführten Wandertouren, die eine Länge zwischen 8 und 18 Kilometern haben und rund um Eibenstock führen, ist auch Kultur eingebunden. Jeweils 9 Uhr startet in Eibenstock das Postplatzfest, in Sosa der Köhlertag und in Carlsfeld das Feuerwehrkapellen-Blasmusikfest.

Letztes Jahr: 730 Teilnehmer bei einer Wanderung!

Erwartet werden Wanderer aus ganz Sachsen und darüber hinaus. Zuletzt waren allein bei der 75. Frühjahrswanderung in Sosa (Foto) 730 Teilnehmer am Start. Die wohl schönsten Aussichten gibt es bei den ungeführten Panorama-Sportwanderungen über 26 und 35 Kilometer rund um die größte Trinkwassertalsperre Sachsens. Infos: www.saechsischer-wandertag.de.