In Jahnsbach wird geschnitzt und geklöppelt

Verein Schnitz-Museum und Modellbahnen im Vereinshaus

in-jahnsbach-wird-geschnitzt-und-gekloeppelt
Auch Stefan Groß ist mit dabei. Foto: Ilka Ruck

Jahnsbach. Sie ist interessant und immer wieder ein Höhepunkt im Vereinsleben von Jahnsbach: Die Gemeinschaftsausstellung des Schnitz- und Klöppelvereins Jahnsbach und des Modellbauclubs Jahnsbach. Am 17. und 18. Februar öffnet das Jahnsbacher Vereinshaus seine Türen und das Schnitz-Museum und die Modellbahnanlagen können besichtigt werden.

Zusätzlich zeigen Schnitzer und Klöpplerinnen ihr Können, es werden mechanische Schwibbögen präsentiert und auf den Modellbahnanlagen fahren die Züge. Ein Highlight sind unter anderem die mechanischen Weihnachtsberge im Schnitz-Museum die durch eine ausgeklügelte Mechanik zum Leben erweckt werden.

Zu erleben gibt es am gesamten Wochenende von 10 bis 18 Uhr Vorführungen von Schnitzen und Klöppeln, Mechanische Weihnachtsberge sowie Mechanische Schwibbögen von Jonas Schmidt und Ingo Schaarschmidt. Auch Schnitz-Opa Lothar Brauer wird sein Können zeigen.