• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In Lugau wird die Nacht zum Tag gemacht

Event 11. Lugauer Sommernacht findet am 28. Juli statt

Lugau. 

Lugau. Die Ursprünge der Lugauer Stadtbibliothek gehen rund 130 Jahre zurück. Seit mehr als 90 Jahren ist sie eine kommunale Einrichtung. Im Laufe dieser langen Zeit war sie in vielen verschiedenen Räumen untergebracht - und sie hatte zahlreiche ganz unterschiedliche Leiter.

Seit September 2009 befindet sich die Lugauer Stadtbibliothek im Kulturzentrum Villa Facius an der Hohensteiner Straße. "Wir bringen uns jährlich in die Lugauer Sommernacht mit ein und so werden wir auch bei der elften Auflage mit einem Bücherflohmarkt auf dem Gelände der Vila Facius organisieren", sagte die Leiterin der Stadtbibliothek Lugau, Susann Hänel.

Dabei werden ausgesonderter und doppelt vorhandener Medien zu einem kleinen Preis verkauft. Der Erlös kommt dabei der Lugauer Stadtbibliothek zu Gute. Leseratten sollten auch die Aktion "Buchsommer Sachsen" nutzen, die derzeit wieder stattfindet.

Im Paletti Park, dem Skaterpark und dem Kulturhof wird die Nacht zum Tag gemacht

Die mittlerweile elfte Sommernacht findet am Samstagabend, den 28. Juli, ab 18 Uhr statt und hält Unterhaltung, Spaß, Musik, Schlemmen und ein großes Feuerwerk für die Besucher bereit.

Im Paletti Park startet bereits um 17 Uhr ein Kinderprogramm, unter anderem mit einem Rennen mit ferngesteuerten Autos. Eine Stunde später öffnet das Festzelt im Außengelände. Ab 19 Uhr gibt es Livemusik der "AHA-Band". Anschließend tritt um 21 Uhr Linda Feller auf und gibt Autogramme.

Im Skaterpark ist die Eröffnung der Miniramp geplant. Von 14 bis 18 Uhr findet ein Workshop und ein Scooter- und BMX Jam statt. Im Kulturhof ist die YoungZone mit Chill-Lounge, Rap-Challenge und Cocktailbar zu finden. Vor dem Gebäude bietet der Lugauer SC ein Torwandschießen an.

"Historische Gaststätten" in der Villa Facius

Die Galerie der Villa Facius öffnet ebenfalls um 18 Uhr seine Pforten. Im dortigen Museum können Interessierte bis 22 Uhr eine Ausstellung zum Thema "Historische Gaststätten" besuchen. Auf dem Vorplatz der Villa finden unter anderem ein Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek und Kinderanimation mit dem Kultur- und Freizeitzentrum statt.

Außerdem starten dort von 18 bis 21 Uhr Stadtrundfahrten mit einem Oldtimerbus. Im Festzelt an der Villa Facius lädt das Victoriastübl Lugau zu Musik, Cocktails und Kaltgetränken ein. Für das leibliche Wohl sorgt die Gaststätte "Zur Kanone" sowie Geflügel & Fisch Lasch.

Der Höhepunkt wird um 22:45 Uhr gezündet

Auf dem Bahnhofsparkplatz wird es zudem einen Rummel mit Autoscooter und Kinderkarussel geben. Auch in der Hohensteiner Straße warten mehrere Attraktionen auf die Besucher. Dazu gehört unter anderem ein Wein-Pavillon mit Imbiss des Ringervereins Lugau. Die Familie Voigtländer bietet neben Elektro List ein Ponyreiten für Kinder an.

Die Freiwillige Feuerwehr Lugau zeigt am Gerätehaus ihre Technik, dazu gibt es ein Grillfest mit Musik und Tanz. Den Höhepunkt bildet um 22.45 Uhr ein großes Feuerwerk, welches vom Paletti Park gezündet wird. Für die Besucher wird ein Sommernachts-Shuttle eingerichtet, der über Stollberg, Niederwürschnitz, Niederdorf, Oelsnitz, Lugau, Erlbach-Kirchberg, Ursprung und Gersdorf fährt.



Prospekte