In Thum spielt wieder die Musik

Kultur 28. Orchestertreff sorgt für Stimmung pur

in-thum-spielt-wieder-die-musik
Drei Tage lang sorgen die Musiker für Partystimmung. Foto: Ilka Ruck  Foto: Ilka Ruck

Thum. Immer am Wochenende nach Pfingsten verwandelt sich Thum in die heimliche Hauptstadt der Blasmusik - voll von Musikern, Musikbegeisterten und Tanzlustigen. Auch vom kommenden Freitag bis Sonntag mischen wieder zahlreiche Ensembles beim 28. Thumer Orchestertreff den Ort auf.

Ein buntes Programm für Jung und Alt

Dazu informiert Maria Emmrich vom Verein Jugendblasorchester der Stadt Thum: "Das Fest ist ein Ort der Begegnung und bereichert in unvergleichlicher Art die Kulturlandschaft des Erzgebirges. Orchester aus Sachsen, Deutschland und Europa gastieren in Thum. Einige davon gibt es auch zu Außenkonzerten in schönstem Ambiente zu erleben, zum Beispiel im Schloss Schlettau. Freunde auf ein kühles Bier treffen, die Festzelt-Atmosphäre genießen, abwechslungsreicher Musik lauschen oder das Tanzbein schwingen - unser Programm bieten den perfekten Rahmen dafür."

Zu den Volkshaus PartyNights lassen die Musiker am Freitag und Samstag wieder das Thumer Volkshaus beben. Die Orchestertreff Kinderparty am Samstag und Sonntag sorgt für leuchtende Kinderaugen: Es darf nach Herzenslust gespielt, gebastelt und geschminkt werden. Außerdem wartet ein buntes Bühnenprogramm auf die ganze Familie. Der Eintritt zum Kinderfest ist frei.

Es wird ein stimmungsvolles Wochenende

Stimmung pur verspricht die Rock'nRoll Party. Boppin' B sind die erfolgreichsten Repräsentanten und Botschafter des Rock'n'Roll und Rockabilly in Deutschland. Nirgendwo sonst gibt es live in so geballter Form die bekannten Kult-Hits aus 30 Jahren DDR-Musikgeschichte, als am Freitag im Thumer Festzelt mit DIE OSSIS.

Am Samstagabend heizt im Festzelt keine geringe Band ein, als die mehrfach prämierte Partyband "Die Partyfürsten". Und natürlich sind mit Anita und Alexandra Hofmann am Sonntag um 15 Uhr im Festzelt auch wieder echte Stargäste dabei. Infos unter Tel: 037297 / 89817 und www.thumer-orchestertreff.de.