In Venusberg werden 280.000 Euro investiert

Umgestaltung Venusberg erhält eine neue Ortsmitte

in-venusberg-werden-280-000-euro-investiert
Die Ortsmitte von Venusberg wird sich ab dem kommenden Monat verändern. Auf der noch leeren Fläche zwischen Gemeindeamt und Gasthof entsteht ein Dorfplatz. Foto: Sandra Häfner

Venusberg. Venusberg erhält in den nächsten Monaten einen neuen Ortskern. Die Umgestaltung des Bereiches zwischen ehemaligem Gemeindeamt und Gasthof an Haupt- und Drebacher Straße soll nächsten Monat beginnen und im September abgeschlossen sein, kündigte Bürgermeister Jens Haustein an.

In dieser Zeit entstehe an der Ortsdurchfahrt ein großer Platz, der nicht nur für Feste wie etwa den Weihnachtsmarkt genutzt werden könne. Grünflächen und Bänke sollen die Venusberger und ihre Gäste auch zum Verweilen einladen.

Die Bauarbeiten werden rund 280.000 Euro kosten, so der Bürgermeister. "Wir wollen, dass zwischen Rathaus und Gasthof eine Einheit entsteht." Mit den Tiefbauarbeiten sowie der Gestaltung der Außenanlagen wurde eine Firma aus Elterlein beauftragt. Derzeit liegt die Fläche brach.

So wird der Dorfplatz besser erreichbar

Um Raum für den Platz, auf dem früher ein Haus stand, zu gewinnen, wird ein Teil des Parkplatzes gegenüber dem Gasthof genutzt, so Haustein. Das Areal selbst wird befestigt und zum größten Teil gepflastert. Zudem entstehen Rasenflächen, die mit kleinen Gehölzen bepflanzt werden sollen, sehen die Pläne vor. Mehrere Eingänge sollen den Dorfplatz für die Bewohner leicht erreichbar machen, auch ein barrierefreier Zugang wird geschaffen, erklärt der Bürgermeister.

Eine Treppe soll zu einer Fläche führen, die künftig auch als Bühne genutzt werden kann. Der Dorfplatz wird zudem eine Bodenhülse erhalten, in der ein Mai- und Weihnachtsbaum befestigt werden kann. Mobile Pflanzkübel für saisonale Gestaltungen sind ebenso vorgesehen wie ein Brunnen oder Wasserbecken. Um einen Baum soll ein Ring als Sitzbank angebracht werden. Der bisherige Fußweg an der Drebacher Straße wird in Richtung Hauptstraße verlängert.