• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In Zschopau wird gefeiert

Herbst- und Weinfest Innenstadt hält am Samstag viele Angebote parat

Zschopau. 

Zschopau. Gemeinsam wollen der Gewerbeverein "Unser Zschopau" sowie die Stadt am kommenden Samstag mit vielen Gästen feiern. Neben dem üblichen Herbstfest wird diesmal auch das Weinfest über die Bühne gehen. "Wir geben uns mit der Stadt sozusagen die Klinke in die Hand. Das eigentliche Herbstfest bietet von 10 bis 18 Uhr vielfältige Angebote, und ab 17 Uhr können die Besucher dann allmählich ins Weindorf gehen, das bis 22 Uhr geöffnet ist und ebenfalls Live-Musik zu bieten hat", erklärt Robert Hähnel.

Es ist für jeden Geschmack etwas dabei

Der Vorsitzende des Gewerbevereins weist dabei ausdrücklich auf den früheren Beginn hin: "Statt 14 Uhr fangen wir jetzt schon vormittags an, damit weder die Händler noch die Besucher eine Mittagspause überbrücken müssen." Stärkung zur Mittagszeit dürfte es beim Herbstfest angesichts mehrerer Verpflegungsstände zur Genüge geben. "Es wird sogar ein Truck mit Gulaschkanone kommen", blickt Hähnel voraus. Schlemmerbereich und Kuchenbereich befinden sich ihm zufolge auf dem Neumarkt. Die Körnerstraße wird wieder einmal zur Kinder- und Bastelstraße, wo ab 14.30 Uhr zudem eine Modenschau zu erleben ist.

Gleich nebenan wird es auf der Marienstraße zudem einen Flohmarkt geben, für den sich mehr als 20 Teilnehmer angekündigt haben. Ähnlich rege geht es auf der Würkertstraße zu, die den Handwerkern gehört. Hier können die Besucher teils auch selbst Hand anlegen, um beispielsweise Seife, Keramik oder Eierlikör herzustellen. Livemusik gehört ebenso zum Fest wie eine neue Sticker-Aktion, bei der Kunden schon seit Montag Sticker in den Geschäften sammeln können, um am Samstag an der Verlosung großer Preise teilnehmen zu können.