• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Internationales Festival fabulix: Diese Stars kommen ins Erzgebirge

Kultur Jetzt Karten für das Galakonzert bei fabulix sichern

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Es wird traumhaft, wenn das diesjährige 2. Internationale Märchenfilm-Festivals fabulix vom 28. August bis zum 1. September Annaberg-Buchholz unter dem Motto "Märchen von Silber und Gold" wieder zum "Mekka der Märchenfilmfreunde" macht.

 

"Märchenhafte Sommernachtsmelodien" mit hochkarätigen Stargästen

 

Ein echter Programmhöhepunkt ist am Freitag, dem 30. August das Galakonzert "Märchenhafte Sommernachtsmelodien". Unter Leitung von Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi präsentiert die Erzgebirgische Philharmonie Aue die schönsten Märchen- und Filmmelodien, unter anderem aus "Gladiator" und "Star Wars". Für stimmlichen Glanz sorgen die Solisten des Eduard-von-Winterstein-Theaters Madelaine Vogt, Anna Bineta Diuof und Lázló Varga.

 

Stargäste des Abends sind die Sängerin Cassandra Steen sowie Samuel Rösch. Cassandra Steen singt sowohl eigene Titel als auch Lieder aus den Disney-Filmen "Küss den Frosch" und "Pocahontas". Samuel Rösch tritt mit Melodien aus "König der Löwen" und vielem mehr auf. Er sagt: "Ich freue mich, erstmals in meiner Heimat live mit einem renommierten Orchester wie der Erzgebirgischen Philharmonie Aue auftreten zu können".

 

Dieser Schauspieler erhält den Preis für sein Lebenswerk:

 

Ein weiteres Highlight ist die Siegermusik des Deutschen Filmmusikpreises 2017 "One single Rose" aus dem Film König Laurin, interpretiert von der Sängerin Caroline Adler. "Ein besonderer Moment ist die Übergabe des fabulix-Lebenswerkpreises an den bekannten Schauspieler Jaecki Schwarz. Die Liste seiner Filme ist schier unendlich. Die Laudatio für ihn wird eine Überraschung sowohl für die Konzertbesucher als auch für den Preisträger selbst. Moderiert wird der zauberhafte Abend von Uta Bresan", weiß Stadtsprecher Matthias Förster.

 

Nach dem Galakonzert lädt die Erzgebirgische Philharmonie Aue zum Walzertanz bis Mitternacht ein. Ticketvorverkauf und Infos gibt es in der Annaberger Tourist-Information, Tel.: 03733 19433 sowie online über www.fabulix.de/tickets.



Prospekte