• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Jahnsdorf: Flugzeug kracht auf Landebahn

Blaulicht Pilot blieb unverletzt

Jahnsdorf. 

Jahnsdorf. Am Dienstag wurden Rettungskräfte und Polizei gegen 19 Uhr in Jahnsdorf zur Wilhelmsdorfer Straße zum Verkehrslandeplatz gerufen.

Was ist passiert?

Der Pilot eines Leichtflugzeuges Typ Ikarus C42 wollte auf der Landebahn landen. Wahrscheinlich kam er wegen eines Pilotenfehlers von der Landebahn ab, rollte über Grasland, durchbrach einen Flugplatzzaun und kam am Rand eines Maisfeldes zum Stehen.

Totalschaden

Nach ersten Informationen blieb der Pilot unverletzt, wurde aber einem Sanitäter zur Kontrolle vorgestellt. Am Leichtflugzeug entstand Totalschaden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!