Jahresrückblick beim SAV nach Wettkampfsaison

Sportakrobatik Schwarzenberger ziehen Erfolgs-Bilanz für 2018

jahresrueckblick-beim-sav-nach-wettkampfsaison
Yolantha Thoß und Lilly Jo Beyer konnten die gemeinsame Karriere mit dem Siegerpodestplatz in der Jugendklasse krönen. Foto: Thoß/PB AL

Schwarzenberg. Jährlich präsentiert der Sportakrobatikverein Schwarzenberg ein Resümee über die Höhepunkte der Wettkampfsaison. Den Abschluss bildet dabei stets das Nikolausturnier im Dezember in Dresden. "Am Buß- und Bettag trafen sich diesmal Akrobaten und Akrobatinnen aus Sachsen und Fallersleben, um den Pokal des Nikolaus´ zu ergreifen. Unser Verein startete mit acht Teams der Nachwuchsklasse unter dem sehr großen Starterfeld von Damengruppen, 13 Damenpaaren der Nachwuchsklasse 1 und 9 sowie Damengruppen der Nachwuchsklasse 2", informierte Karl-Heinz Schreier vom Verein.

Mit Platz 3 in der Nachwuchsklasse 2 übertraf die Damengruppe um Lena Richter, Hanna Dietel und Johanna Seifert alle Erwartungen der Eltern und Trainer. Yolantha Thoß und Lilly Jo Beyer konnten die gemeinsame Karriere mit dem Siegerpodest in der Jugendklasse krönen. Sie turnten sehr emotional durch ihre Übung und wurden dafür auch mit einer guten Wertung und viel Applaus belohnt. Das Team dankt Yolantha für ihre Zeit und hofft, dass sie den SAV in der Showgruppe weiterhin unterstützt.