Jugend-Trio brach nachts im Freibad ein

Polizei Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung

Lugau. 

Lugau. Das, was man sonst nur aus Filmen kennt, geschah letzte Nacht in Lugau tatsächlich. Zeugen hatten die Polizei informiert, dass sich drei Jugendliche über den Zaun auf das Freibadgelände in der Sallauminer Straße begeben hätten. Dabei hatten sie mindestens ein hölzernes Zaunsfeld beschädigt. Die alarmierten Beamten konnten das Trio kurz darauf stellen. Der nächtliche Aufenthalt im Freibad zog so Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch nach sich. Ob das Trio das kühle Nass des Bades zur Erfrischung nutzte, ist nicht bekannt.