Jugendclub lädt zum Skat ein

Skat Seiffen ermittelt Ortsmeister

jugendclub-laedt-zum-skat-ein
Sachsen, Seiffen, Foto vom 04.01.2017: Stefan Fuchs und der Jugendclub Seiffen laden im Februar zum traditionellen Skatturnier ein. Foto: Jan Görner

Seiffen. Der Jugendclub Seiffen lädt im Februar zu den traditionellen Ortsmeisterschaften im Skat ein. Gespielt wird an den vier Freitagen jeweils ab 18.30 Uhr Domizil des Vereins in der Jahnstraße. Jeder kann daran teilnehmen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. "Wer mitspielen will, muss nur pünktlich da sein", sagte der Vorsitzende des Jugendfördervereins Seiffen Stefan Fuchs.

Der Sieger oder die Siegerin wird an Vierertischen in zwei aus 48 Spielen bestehende Serien ermittelt. "Es ist nicht notwendig, an allen Spieltagen dabei zu sein. Wir werten die jeweils beste Serie", so Stefan Fuchs. Dem Sieger winken ein Pokal und ein kleines Preisgeld.

Das Skatturnier hat in Seiffen eine Jahrzehnte alte Tradition. Der Jugendclub trägt es seit zehn Jahren aus. Davor fungierte der HSV Eintracht Seiffen als Gastgeber. "Wir wollen das Spiel pflegen, bevor es ganz in Vergessenheit gerät", so der Vereins-Chef. Er weiß aus eigener Erfahrung, dass immer weniger Leute Skat spielen. Im Club selbst beherrscht es kaum eine Handvoll. "Die jungen Leute spielen eher Poker oder Billard", erklärte Stefan Fuchs.

Wer das Skat spielen erlernen möchte, ist im Seiffener Jugendclub herzlich willkommen. Hier treffen sich etwa 40 Stammgäste im Alter zwischen 14 und 35 Jahren aus Seiffen und der näheren Umgebung.