Junge crasht mit illegal getuntem Moped gegen PKW

Blaulicht Dabei verletzt er sich schwer

Pockau-Lengenfeld. 

Pockau-Lengenfeld. Die Lippersdorfer Straße in Richtung Wünschendorf befuhr am Sonntag die 55-jährige Fahrerin eines Pkw Opel. An der Einmündung Rauenstein hielt sie verkehrsbedingt an. Der nachfolgende 15-jährige Fahrer eines Simson-Mopeds fuhr auf den haltenden Pkw, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.300 Euro entstand. Der 15-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass an dem Moped augenscheinlich technische Veränderungen vorgenommen worden waren und kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Das Moped wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!