Junge Leute erkunden die Region

Gemeinschaft Rotary-Clubs organisieren deutsch-tschechischen Jugendaustausch

junge-leute-erkunden-die-region
Der Schüleraustausch kam bei den Jugendlichen super an. Foto: Mike Päßler

Annaberg-B. Auch in diesem Jahr und zwar genau vom 27. bis zum 29. April fand wieder ein Schüleraustauschprojekt zwischen dem Rotary Club Karlsbad und dem Rotary Club Annaberg im Erzgebirgskreis statt. Organisiert vom Rotary Club Annaberg und unterstützt durch den Distrikt 1880, in welchem sich der Rotary Club Annaberg befindet, konnten Jugendliche aus dem Raum Karlsbad und dem Erzgebirgskreis drei interessante und spannende Tage hier in der Region erleben.

Anspruchsvolles Programm für die Schüler

Günter Baumann ist der Präsident des Annaberger Rotary Clubs. Er informiert: "Den Schüleraustausch 2018 prägte ein anspruchsvolles Programm, das am Stadtwerkehaus in Annaberg-Buchholz begann, sich mit einer Betriebsbesichtigung bei Norafin in Mildenau fortsetzte und im Kletterpark Geyer die erste Bewährungsprobe fand."

Ihr Domizil hatten die Jugendlichen im "elldus resort" Ferienpark Oberwiesenthal. Von dort aus startete auch eine Team-Challenge um den Fichtelberg. So konnten die 21 jungen Leute, drei Austauschschüler des Rotary Club Annaberg und ihre Betreuer erlebnisreiche Tage des Zusammenfindens und der Annäherung, verbunden mit Sport und Teamgeist, intensiv erleben.