Junge Talente zeigen ihr Können

Talente Musiker und Rezitatoren von Fachjury kritisch bewertet

junge-talente-zeigen-ihr-koennen
Alfred Neubert bei seinem Auftritt in der Marienberger Baldauf-Villa. Foto: Jan Görner

Marienberg. Knapp 50 musikalische Talente und junge Rezitatoren haben sich am Samstag am Jugend-Talente-Wettbewerb "Trau dich" in der Baldauf-Villa beteiligt. Sie präsentierten eine bunte Vielfalt, von der sich vor allem das neue Jurymitglied Conrad Süß aus Dresden begeistert zeigte. Seine beiden Kollegen Gudrun Lange von der Country-Band "Kaktus" und Wolfgang Horlbeck von der Vogtland-Philharmonie pflichteten dem bei.

Zu den bewerteten Kategorien gehörten unter anderem Schlagwerk, Gesang, Rezitation, Violine, Akkordeon, Holzblasinstrumente, Klavier sowie Duo und Ensemble. Das langjährige Jurymitglied Wolfgang Horlbeck betonte, dass viele junge Talente von einst mittlerweile ihren musikalischen Weg gehen. "So manches Talent wurde hier entdeckt", sagte er und bezeichnete deshalb die Baldauf-Villa als einen Edelstein bei der Motivation junger Musiker und Rezitatoren.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben