• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Künstlerin gibt ihre Erfahrung weiter

Kurs Hormersdorfer können in den Ferien kreativ sein

Hormersdorf. 

Hormersdorf. Acryl, Aquarell und auch Öl - all das sind Techniken, die Katrin Wetzel in ihren Kursen an interessierte Kinder und auch Erwachsene weitergibt. In ihrem Atelier in Hormersdorf ist ein Kursraum eingerichtet. Die 47-jährige, die seit 2007 als freischaffende Künstlerin tätig ist, hat gemerkt, dass es viele Leute gibt, die sich gern beim Zeichnen und Malen ausprobieren möchten.

Zum Malen geboren

So ist der Gedanke geboren, dass sie ihr Wissen, dass sie sich zum Großteil autodidaktisch angeeignet hat, anderen nicht vorenthalten möchte. In kleine Gruppen besteht die Möglichkeit, Techniken auszuprobieren und Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, ihre Kenntnisse weiter zu vertiefen. Das künstlerische Gen liegt bei Katrin Wetzel mütterlicher- und väterlicherseits in der Familie.

"Es war schon immer ein Hobby von mir, das ich dann zum Beruf gemacht habe", erzählt Wetzel, die ursprünglich Industriekauffrau gelernt hat. Das Künstlerische habe ich immer mehr ausgeweitet. "Mir macht es unheimlich viel Spaß, mein Wissen weiterzugeben", so die Hormersdorferin. Man könne gut abschalten und auch für sich einmal etwas schönes gestalten. In den Sommerferien gibt Katrin Wetzel Kurse für Ferienkinder.

Weiter geht`s nächsten Dienstag

Der nächste ist für den 31. Juli angesetzt - von 9 bis 11.30 Uhr. Unter Anleitung gibt es Tipps und Anregungen, wie Farben eingesetzt werden können. Zudem ist es möglich, Techniken mit verschiedenen Materialien auszuprobieren. Es geht auch darum, wie man Formen am besten auswählt. Kinder sollen kreativ sein können - auch einmal klecksen und spritzen dürfen. Ein Thema gibt es nicht - jedes Kind kann sich sein Motiv selbst wählen.



Prospekte