• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kader für 2. Bundesliga steht

Ringen Saison-Vorbereitungen laufen

Aue. 

Die Ringer des FC Erzgebirge Aue stecken mittendrin in den Vorbereitungen auf die neue Saison in der 2. Bundesliga Nord. Das Ziel haben die Auer klar definiert: ein Platz unter den ersten Drei. Trainer Björn Schöniger schätzt die Bundesliga als sehr stark ein: "Die Liga noch stärker geworden." Die Mannschaften in der Staffel haben sich allesamt mit guten Sportlern zunehmend auch aus Ländern wie Polen, Bulgarien und Moldawien verstärkt. Schöniger ist überzeugt: "Diese Saison wird ein richtiger Hammer." Die Auer haben im Kader auch Veränderungen vorgenommen. Drei Abgängen stehen vier Neuverpflichtungen gegenüber. Für David Borsos (61kg) kommt der 20-jährige Ungar Bence Kovacs. Altersbedingt scheitet Jan Hocko (66kg) aus. Für diese Gewichtsklasse kommen zwei deutsche Sportler hinzu. Felix Wolf vom KSV Pausa und Christoph Bast vom TUS Adelhausen. Maximilian Kirmse (98kg) wechselt zum RV Lugau. Mit Mateusz Filipczak kommt außerdem ein Sportler hinzu, der bis dato beim AC Lichtenfels 1. Bundesliga gerungen hat. Wie Björn Schöniger erklärt, wird der Pole das Auer Team in der 98-Kilo-Klasse Freistil wie Klassisch verstärken und wenn Not am Mann ist auch in der 130-Kilo-Klasse einspringen.



Prospekte