Kinder helfen eifrig in der Weihnachtsbäckerei

Aktion Tag der offenen Tür bei Annaberger Backwaren

kinder-helfen-eifrig-in-der-weihnachtsbaeckerei
Das Plätzchenbacken kam gut an. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. "Es ist schön hier, und die Kinder können sich beim Backen ausprobieren. Auch das ganze Drumherum finde ich sehr gelungen", so das Fazit von Gitta Weigelt aus Arnsfeld. Die Omi war mit ihren Enkelkindern am Sonntag beim Tag der offenen Tür der Annaberger Backwaren dabei. Bei stimmungsvoller Musik konnten die zahlreichen Besucher sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen und eine Führung durch die Backstube erleben.

Michael Müller fand das besonders interessant und meinte: "Als Laie weiß man gar nicht wie viel Arbeit es macht, ein derartiges Gebäck herzustellen." Direkt vor der Backstube tummelten sich die kleinen Plätzchenbäcker. Doch auch "Große" hatten sich darunter gemischt. Denn selbst einmal den Teig ausstechen, das macht doch jedem Spaß.