Kinder schwitzen für ihr Camp

Sponsorenlauf Zschopauer Jugendclub begrüßt 15 Teilnehmer

Um im Februar während der Winterferien bei einem dreitägigen Sportcamp möglichst viel erleben zu können, haben sich 15 Kinder aus dem Zschopauer Jugendclub "Highpoint" schon jetzt mächtig ins Zeug gelegt. Bei einem Sponsorenlauf des Jugendclubvereins sammelten sie mit jeder gelaufenen Runde mehr Geld für ihr Camp. Die Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 12 Jahren gaben daher 45 Minuten lang alles.

Eigentlich begann der Wettkampf laut Betreuerin Mandy Gutschker schon einige Tage vorher, denn: "Die Kinder sind selbst in die Spur gegangen, um Sponsoren für ihre Runden aufzutreiben." Eltern, Freunde und auch einige Unternehmen sagten ihre Unterstützung zu. Viele der Verwandten waren dann sogar in der Bebel-Turnhalle live mit dabei, um die jungen Teilnehmer anzufeuern. Leony Schwarzenberger, Leon Böhm und Leon Fritzsche brachten es dabei sogar auf 101 Runden. "Aber auch alle anderen haben tapfer gekämpft", berichtet Mandy Gutschker, die von den guten Leistungen nicht wirklich überrascht war. Schließlich trifft sie die meisten Kinder regelmäßig in der Kindersportgruppe des Jugendclubs. Jeden Donnerstag wird von 17 bis 18.30 Uhr trainiert, wobei der Spaß stets im Vordergrund steht. "Sie sollen sich austoben", sagt die Trainerin über ihre jungen Schützlinge. Auf die wartet dank des Sponsorenlaufs im Februar ein buntes Programm. Beim Sport-Camp stehen Baden, ein Besuch in der Kids Arena und hoffentlich auch Schlittenfahren auf dem Programm.