Kinderkleidung für den guten Zweck

Spendenaktion Motorsportclub Grünhain hilft der Aktion "Kinderherzen schlagen höher"

kinderkleidung-fuer-den-guten-zweck
Katrin Zöbisch, Susann Seidenschwarz und Sandy Trültsch (v.l.). Foto: Leischel

Grünhain. Die Summe von 600 Euro ist am Ende für den guten Zweck zusammengekommen. "Darüber freuen wir uns sehr", sagt Sandy Trültzsch. Mit vier weiteren Frauen des Motorsportclubs Grünhain hatte sie im vergangenen Jahr unlängst die erste Kindersachenbörse in Regie der Interessengemeinschaft ausgerichtet - und die Premiere erwies sich als voller Erfolg, sodass im Herbst bereits die zweite erfolgte.

Die nächste Aktion ist schon bald

Am 9. April findet von 13 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle Bernsbach die Kinder- und Babybekleidungsbörse statt. Dort kann wieder jede Menge nicht mehr benötigte Kleidung zu Geld gemacht werden oder für kleines Geld was Neues erworben werden. Dabei kommt auch der gute Zweck nicht zu kurz, denn sämtliche Einnahmen und Sachspenden kommen der Aktion "Kinderherzen schlagen höher" zu Gute. Bisher konnten dabei beachtliche Spendensummen erzielt werden.

"Unsere letzten zwei Märkte wurden sehr gut von der Bevölkerung angenommen", resümierte Clubvorsitzender Jens Ullmann. Schon bald waren in diesem Jahr alle verfügbaren Plätze für die Kinder- und Babybekleidungsbörse ausgebucht. Bastelecke, Kinderschminken und ein Kuchenbasar, der zusätzlich Geld für den guten Zweck in die Kasse spült, gehören ebenfalls zum Programm der Kindersachenbörse.