• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Kleine Enduro-Piloten fiebern Saisonstart entgegen

MOTORSPORT ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup startet in Hohndorf

Hohndorf. 

Hohndorf. Während an diesem Wochenende die weltbesten Enduro-Piloten beim EnduroGP im italienischen Edolo kräftig Gas geben, stehen so allmählich auch die potenziellen deutschen bzw. sächsischen Stars von morgen oder übermorgen in den Startlöchern. Am kommenden Samstag, dem 3. Juli, startet der Nachwuchs des Enduro Jugend Cups Ost mit den beiden Schülerklassen bis 50 bzw. 65 ccm in Hohndorf bei Zschopau in die Saison 2021.

Auf geschichtsträchtigem Terrain

Auch in diesem Jahr musste, aufgrund der mit Corona begründeten Restriktionen, der Saisonstart der 2016 vom ADAC Sachsen ins Leben gerufenen Nachwuchs-Rennserie immer weiter verschoben werden. Doch nun stehen alle Zeichen auf grün. Auf dem durch "Rund um Zschopau" bestens bekannten Prolog-Areal in Hohndorf, auf welchem nach aktuellem Stand vom 8. bis 10. Oktober wieder die Enduro-WM-Fahrer um jede Zehntelsekunde kämpfen werden, kommt nun zunächst der Nachwuchs zum Zug.

Der ausrichtende MSC Rund um Zschopau e. V. im ADAC begrüßt nicht zum ersten Mal die jungen Offroader auf ihrem Areal. Im Rahmen des Prologs zum Lauf der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft waren die Teilnehmer des ADAC Sachsen Enduro Jugend Cups in der Prolog-Halle bereits beim DEM-Lauf 2019 am Start. Damals drehten sie vor den Augen der zahlreichen Fans einige Promo-Runden.

Der EJC auch im Rahmen des DEM-Auftaktes

Während die Jüngsten nun unmittelbar vor dem Saison-Auftakt stehen und erstmalig einen Wettbewerb in Hohndorf bestreiten, müssen sich die Nachwuchs-Enduristen der Jugendklassen 85A, 85B und 125 noch ein wenig gedulden. Ihre Stunde schlägt am 31. Juli im nordsächsischen Meltewitz - und das mit einer echten Premiere: Erstmals wird ein EJC-Lauf im Rahmen einer Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft ausgetragen. Eine erstklassige Möglichkeit für den Nachwuchs, direkt vor den Augen der anwesenden Teamchefs, ihr Talent und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Das Zusammentreffen zwischen nationaler Elite und ambitioniertem Nachwuchs macht der SHC Meltewitz e.V. im ADAC möglich, der in diesem Jahr mit einem Sprint-Enduro am 31. Juli und 1. August erstmalig den Auftakt zur Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft ausrichten wird.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!