Kollision in Schwarzenberg: Moped-Fahrerin schwer verletzt

Polizei Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Gegen 17.15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW Opel SUV und einem Moped der Marke Simson. Dabei wurde die 16-jährige Fahrerin des Mopeds schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Wie es genau zum Unfall kommen konnte, ermittelt jetzt der Verkehrsunfalldienst der Polizei. Die B101 Kreuzung Straße der Einheit/Südanbindung war für drei Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr Schwarzenberg Sachsenfeld war mit neun Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um Betriebsmittel zu binden. Zum Sachschaden können aktuell noch keine Angaben gemacht werden.