Kommt alle mit zum Blumenpflanzen

Sozial Aktion lädt an den Schutzteich ein

Annaberg-B. 

Am kommenden Donnerstag ist es soweit. Für 10:30 Uhr ruft Till Schwabe zu einer ungewöhnlichen Pflanzaktion am Annaberger Schutzteich auf. Dazu sagt er: "Um das Image des Schutzteiches wieder aufzupolieren, wollen wir am Donnerstag zusammen mit dem Kindertreff Stadtmitte, dem Kreisjugendring und dem Kirchlichen Kinderhaus Annaberg 1.000 Blumenzwiebeln im Park pflanzen. Diese sollen dann erstmals zur Osterveranstaltung 'Zu Besuch beim Osterhasen' erblühen. Alle Eltern können mit ihren Kindern und niedrigen Blumenzwiebeln gerne mit pflanzen." Die Osterveranstaltung ist nicht die einzige geniale Idee von Till Schwabe. Als engagierter Annaberger setzt er sich schon lange für seine Stadt und den Schutzteich ein. Fakt ist, kaum sind die Herbstferien vorbei, steht schon Weihnachten vor der Tür. Und natürlich gibt es pünktlich zum Heiligabend von 14 bis 17 Uhr wieder die beliebte Veranstaltung "Zu Besuch beim Weihnachtsmann". Auch hinter dieser Veranstaltung steckt Till Schwabe. "Der Weihnachtsmann kommt dann nicht zu den Kindern, sondern die Kinder gehen mit ihren Eltern zum Weihnachtsmann an den Schutzteichpavillion und erhalten ihre Geschenke. Für diese Aktion können die Eltern, Großeltern und jeder der möchte gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro die Geschenke für ihre Kinder in der Geschenke Annahmestelle Adam-Ries-Str. 29 im Besonnungsland "City-Sun abgeben. Diese Aktion ist übrigens auch für Verliebte und Pärchen eine gute Möglichkeit ihre Partner mit einer Bescherung zu überraschen", lädt das Unikum ein. Doch vorerst heißt es, Blumenzwiebeln pflanzen und mit dafür sorgen, dass der Schutzteich im Frühjahr erblüht.