Konzert zum Jahreswechsel in Bad Schelma

Veranstaltung Tradition erfreut sich großer Beliebtheit

konzert-zum-jahreswechsel-in-bad-schelma
Tänzerinnen der Tanzschule Karo-Dancers bereichern auch in diesem Jahr das Programm beim Neujahrskonzert. Foto: Ralf Wendland/Archiv

Bad Schelma. In Bad Schlema begrüßt man das Jahr 2018 musikalisch: das traditionelle Neujahrskonzert im Januar gibt es auch in diesem Jahr wieder an diesem Samstag, 18 Uhr im Kulturhaus "Aktivist".

Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das mit Sicherheit die eine oder andere Überraschung bereithält. Gestaltet wird es unter der Federführung von Musikdirektor Reinhard Naumann, wie schon in den Jahren zuvor, durch die Kammerphilharmonie "Miriquidi" mit dem Silberbachchor und der Vogtländischen Chorgemeinschaft. Tänzerinnen der Tanzschule Karo-Dancers aus Bad Schlema bereichern zusätzlich die Show. Gemeinsam geht es beschwingt ins neue Jahr.

Abwechslungsreiches Programm im ausverkauften Saal

Im Theatersaal des Kulturhauses zu hören sein werden Ausschnitte aus beliebten Opern und Operetten. Dem Publikum wird zum Jahreswechsel also ein heiteres und zugleich besinnliches Programm dargeboten.

Die Neujahrskonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit. Besucher, die sich ein Ticket für das beliebte Konzert sichern konnten, können gespannt sein, was konkret die Akteure zu Gehör bringen werden. Der Saal ist, wie schon im Vorjahr ausverkauft.