Konzerte laden ein

Tipp Schöne Musik in der Kirche

Am 2. Advent findet um 16:30 Uhr unter der Leitung von Kantor Sebastian Rau die jährliche Advents- und Weihnachtsmusik in der Heiligen Dreifaltigkeitskirche in Crottendorf statt. Es wird in diesem Jahr die Adventskantate "Lichter der Hoffnung" von Klaus Heizmann aufgeführt. Ausführende sind Solisten, Jugendchor, Kammerchor, Kantorei, Sprecher und Instrumentalisten der Crottendorfer Kirchgemeinde, aber auch der Philharmonie Aue. Am Piano spielt Wolfgang Zerbin. Der Eintritt ist frei. Für die Deckung der Unkosten für diese Musik wird um eine Kollekte gebeten. Traditionell findet am 10. Januar 2016 um 16:30 Uhr die Epiphaniasvesper im Kerzenschein in der Heiligen Dreifaltigkeitskirche zu Crottendorf statt. Der Kammerchor der Kantorei Crottendorf sowie Instrumentalisten lassen an diesem Nachmittag die Weihnachtszeit mit alter und neuer Musik sowie Meditationen in besonderer Atmosphäre ausklingen. Auch hier ist der Eintritt ist frei. Alle Musikliebhaber sind ganz herzlich eingeladen. ru/pm