• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Konzertwinter geht weiter

Musikfest Notos Trio Wien tritt auf

Schneeberg. 

Visionen - unter diesem Titel läuft das vierte Konzert des VII. Musikfestes "Erzgebirgischer Konzertwinter" diesen Sonntag im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg.

Konzertbeginn ist dort 16 Uhr. Freunde klassischer Musik können sich schon heute auf einen Kammermusiknachmittag mit dem Notos Trio Wien freuen. Zu den Musikern gehören Ingrid Sweeney (Violine), Ingrid Wagner-Kraft (Cello) und Josef Mayr (Klavier). Zu Gast an diesem Nachmittag ist zudem Wolfram Wagner, einer der vielseitigsten und fruchtbarsten Komponisten seiner Generation in Österreich.

Das Finale erlebt der "Erzgebirgische Konzertwinter" am 16. März. Dann gestaltet an gleicher Stelle ab 16 Uhr das Vogler Quartett einen Kammermusiknachmittag. Das Besondere: die vier Voglers spielen seit 1985 in unveränderter Besetzung zusammen. Die Akteure gehören zur Spitze der Kammermusiker.