• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kornnatter-Nachwuchs im Auer "Zoo der Minis"

Zoo Zuvor wurden die gelegten Eier immer entfernt

Aue. 

Im Auer Tiergarten "Zoo der Minis" kamen am Dienstag, dem 16. Juli, vier junge Kornnattern zur Welt. Das Kornnatterpärchen hatte schon mehrmals Eier gelegt, diese wurden aber immer entfernt, weil es eigentlich keinen Nachwuchs geben sollte. Diesmal wurden sie jedoch drin gelassen, um den Besuchern eine kleine Attraktion zu bieten. Die Tiere sind ca. 20 cm lang und bleistiftstark. Sie sollen zeitnah an geeignete Halter abgegeben werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!