Kostümpilgerin entführt ins Mittelalter

Leute Monika Sense taucht im Studio in die Kräuterkunde ein

kostuempilgerin-entfuehrt-ins-mittelalter
Monika Sense lebt ihre Fantasie nicht nur in Kostümen aus, sondern gibt auch gern ihr Wissen weiter.Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Monika Sense liebt es, zwischen den Zeitaltern zu pilgern. Und deshalb nennt sie sich auch Kostümpilgerin. Die Annabergerin bewegt sich nämlich in puncto Kostümschneiderei in verschiedenen Welten. Am liebsten ist sie jedoch im Mittelalter unterwegs.

Äußerliche und innerliche Freude

Die 57-Jährige ist Textildesignerin und hat das Handwerk von der Pike auf gelernt. "Ich bin als Kind in einer Theaterfamilie aufgewachsen, konnte hinter die Kulissen schauen und mich für Kleidungen und Geschichten vergangener Zeiten begeistern. Das Verwandeln und Hineinversetzen in vergangene Zeiten hat mich schon immer begeistert", verrät sie und schneidert und verleiht in ihrer kleinen Werkstatt Kostüme für urige Festlichkeiten.

Allerdings hat Monika Sense ihre Faibles für eine neue Art Geschichte entdeckt. Sie schwärmt: "Jeder hat seinen persönlichen Weg. Für mich heißt das, anderen nicht mehr nur äußerlich Freude zu bereiten, sondern auch von innen. Deshalb habe ich eine zweijährige Fachausbildung zur Wellnesstrainerin absolviert." Die Idee dazu kam ihr auf historischen Märkten, wo es Kräuterkunde hautnah zu erleben gibt.

Ungewöhnliche Kreationen aus Kräutern

Heute ist sie perfekt im Erfinden und Kreieren von Balsam und Salben die gute Laune verbreiten oder der Gesundheit dienen. Selbst Kerzen entstehen unter ihren geschickten Händen. All die Kräuter findet sie in ihrem eigenen kleinen Garten. Daraus kreiert sie Öle und probiert sich an den verschiedensten Seifen aus.

Doch zurück zur Kostümschneiderei: Wer das erleben möchte, der ist vom kommenden Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr in das Kostümdesign-Studio am Annaberger Köselitzplatz 2 eingeladen. Monika Sense nimmt nämlich an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks teil. Den Besuchern zeigt sie, wie ihre Kostüme entstehen und wie man aus Kräutern die ungewöhnlichsten Kreationen zaubert.