Kreative Holzarbeiten werden in Marienberg gezeigt

Freizeit Zahlreiche Familienangebote mit Goldwäsche und Hüpfburg

Die Ozzy Osbourne Revival Band spielt am Freitag auf. Foto: Agentur

Marienberg. Unter dem Thema "Holz in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" sind alle Gäste aus nah und fern vom 1. bis 3. September auf den Marienberger Marktplatz eingeladen, um den spannenden und vielfältigen Rohstoff Holz in allen seinen Facetten kennen zu lernen. Möglich ist dieses umfangreiche kulturelle Programm mit Akteuren und Künstlern aus Deutschland und der Tschechischen Republik auch durch eine großzügige Unterstützung der Euroregion Erzgebirge.

Geigenbau zu bestaunen

Jörg Zander vom SB Veranstaltungsmanagement der Stadt Marienberg informiert dazu: "Handwerker, wie Drechsler und Zimmerleute, Holzbildhauer und Händler präsentieren ihre Angebote und laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Informationen gibt es auch zum Thema Wald und Naturschutz. Außerdem kann man über moderne Forsttechnik staunen." Zu bewundern gibt es ebenfalls das Handwerk des Geigenbaus.

Eintritt ist frei

Hier können die Gäste alte Streichinstrumente bewerten. Wer Lust hat, der darf auch einmal so richtig nach attraktiven Angeboten und neuen Ideen im Bereich der kreativen Handarbeit stöbern. Für Kinder und Familien stehen zahlreiche Spiel-, Bastel- und Kreativangebote sowie eine Goldwäsche, dazu Hüpfburg und Karussell bereit.

Zudem erwartet alle Besucher ein umfangreiches kulinarisches Angebot. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem generationsübergreifenden Programm im Festzelt mit deutschen und tschechischen Künstlern. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen auf dem Markt ist frei. Die Stadt Marienberg freut sich auf viele Besucher.