Kreuzungs-Crash: Laster landet im Garten

Polizei Unfall in Auerbach - zum Glück ohne Verletzte

Foto: Bernd März

Auerbach/Erz. Ein heftiger Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 9.20 Uhr auf der Kreuzung Auerbacher Straße und Geyersche Straße in Auerbach. Der Fahrer eines Audi übersah laut Augenzeugenberichten ein Stoppschild und missachtete einen vorfahrtsberechtigten Lkw. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Lkw außer Kontrolle geriet, einen Zaun durchbrach und in ein Grundstück raste.

Glück im Unglück

Nur ein Vordach konnte den LKW stoppen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Die Grundstückseigentümerin war zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort.

Die Auerbacher Straße blieb für mehrere Stunden gesperrt. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.