Kreuzungsbereich an der Morgensonne auf B95 am Freitagnachmittag wieder frei

Verkehr Verkehrsknotenpunkt wird gelockert

Annaberg. 

Annaberg. Ein Teilabschnitt der Baumaßnahmen auf der B95 zwischen Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal wird am Freitag ab 16.00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Damit ist der Kreuzungsbereich an der Gaststätte Morgensonnen wieder in Richtung Königswalde, Annaberg-Buchholz und Cunersdorf befahrbar. Lediglich auf dem Abschnitt in Richtung Oberwiesenthal wird noch gebaut, der Bereich bleibt daher weiter voll gesperrt. Wann der Straßenbau hier beendet wird, ist derzeit noch ungewiss.

Im Kreuzungsbereich selbst wurde im Zuge der Modernisierungsarbeiten die Ampelanlage auf den neuesten Stand der Technik gebracht, im weiteren Umfeld entstanden die Busbuchten und Wartehäuschen neu.